Letztes Feedback

Meta





 

Über

Im unserem Leben gibt es gute und schlechte Zeiten. Klar, würden wir die guten zu schätzen wissen, wenn es keine schlechten gäbe?

Das wird uns doch von klein auf erzählt. Aber ist es wirklich so? Das Leben wäre doch um einges besser wenn wir zufrieden wären... In der Liebe, im Job... Gesund...

Auf dieser Seite schreibe ich meine Gedanken zum Thema Leben und Liebe auf. Im Grunde ist es doch das was jeder will... Leben und Lieben...

Alter: 31
 


Werbung




Blog

Leben wir?

Was bedeutet es eigentlich zu Leben? Es kann ja nicht sein, dass wir einfach nur exisitieren. Unser Leben muss doch einen Sinn haben. Ist der Sinn, sich fortzupflanzen und in der zukunft unser Erbgut weiter zu führen oder ist es die Tatsache unser Leben auch wirklich zu Leben und dieses zu genießen.

Jeder von uns kennt es doch. Besteht unser Leben aus mehr als, arbeiten, schlafen, Essen... Natürlich brauchen wir alles davon. Ohne Arbeit können wir uns einen gewissen Lebensstandard nicht mehr erfüllen.

Es wird immer mehr gearbeitet, aber immer weniger verdient, obwohl die Preise ja stetig steigen. Also arbeiten wir, wir schufften... Manche etwas härter als andere, aber wir arbeiten. Auf der Arbeit verbringen wir die Meiste Zeit unseres Lebens. Ist diese Tatsache eigentlich nicht schon traurig genug?

Sollten wir unser Leben nicht genießen? Etwas erleben. Ausgehen. Feiern. Unsere Zeit mit Freunden und der Familie verbringen. Dies sollte doch viel wichtiger sein, als ständiges arbeiten.

Warum ist es dann anders? Warum gibt es so viele Workerholics? So viele Personen mit Burn Outs? Gab es diese Menschen vorher auch schon oder haben die Menschen vorher anders gelebt? Was haben diese dann anders gemacht?

Wenn ich an meine Eltern denke, frage ich mich ob diese wirklich gelebt haben. Meine Mutter hat mich mit 18 bekommen und ist bereits über 27 Jahre mit meinem Vater verheiratet. Hat Sie wirklich gelebt? Vermisst Sie es nicht zu feiern? Zeit mir Freunden zu verbringen? Wenn ich Sie mir anschaue, sehe ich allerdings keine unglückliche Frau. Ganz im Gegenteil. Sie ist glücklich.

Legen wir also heutzutage viel mehr wert auf Freiheit und darauf unser Leben wirklich zu leben, dass wir die wirklich wichtigen Sachen wie Liebe, Geborgenheit, Familie vergessen?

6.12.13 12:10, kommentieren

Werbung


L-y-L? Was bedeutet das überhaupt?

L-y-L steht für Live your life...

Live your life - Lebe dein Leben

 Das hört sich so einfach an... Aber ist es das auch wirklich? Leben wir unser Leben so wie wir es wollen oder lassen wir uns zu sehr von unserer Familie und unseren Freunden beeinflussen. Schließlich ist unsere Familie uns ja wichtig und auch was Sie von uns halten. Ob sie zu uns stehen... Mit unseren Freunden ist es doch genauso.

 Umso schwieriger ist es doch wirklich sein eigenes Leben zu leben und nach seinen wünschen zu gestalten. Um so mehr wir darüber nach denken umso bewusster wird uns doch, dass wir nicht unserer eigenes Leben leben sondern das Leben nach gewissen Standarts. Das Leben nach den werten die unsere Familie uns beigebracht hat.

Ist das überhaupt falsch? Gewisse Werte im Leben sind ja wichtig. Doch sollten wir diese Werte nicht selber gestalten und unser Leben danach anpassen?

 Meiner Meinung nach muss jeder sich und sein Leben selbst beurteilen und seine Entscheidungen selber treffen. Klar kann man sich Tipps von der Familie und seinen Freunden holen, aber die Entscheidungen muss man selber treffen. Man kann doch nur so sein eigenes Leben leben und hoffen das die Familie und die Freunde hinter einem stehen.

22.11.13 22:19, kommentieren